Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führt unter den Heiden ein rechtschaffenes Leben (1, Petr 2,12)

27. November 2017 | 20:00 - 21:30

Salz der Erde – Begründungen christlichen Engagements

ist das Thema der dreiteiligen Veranstaltungsreihe, die die Katholische und evangelische Gesamtkirchengemeinde Ulm in Kooperation mit der vh Ulm durchführt und dazu namhafte Referenten gewinnen konnte.

Der Nachfolger von Prof. Dr. Michael Theobald auf dem Lehrstuhl für neues Testament Prof. Dr. Wilfried Eisele, wird am 27. November um 20.00 Uhr im Club Orange in der Volkshochschule Ulm dieses Thema aus neutestamentlicher Sicht beleuchten ausgehend von der Bibelstelle 1 Petr 2.12: Führt unter den Heiden ein rechtschaffenes Leben.

Gerade in Zeiten, in denen die volkskirchlichen Strukturen und die Selbstverständlichkeit des Christlichen abnimmt, ein aktuelles Thema, wie Christsein heute gelebt wird.

Prof. Dr. Wilfried Eisele stammt aus Bad Saulgau, hat in Tübingen und Jerusalem Theologie studiert und ist Inhaber des Lehrstuhls für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.

Details

Datum:
27. November 2017
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungkategorien:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Ulmer Volkshochschule
Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Telefon:
0731/15300
Website:
www.vh-ulm.de

Veranstalter

Katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm
Telefon:
0731/14530
Website:
www.katholische-kirche-ulm.de

Details

Datum:
27. November 2017
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungkategorien:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Ulmer Volkshochschule
Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Telefon:
0731/15300
Website:
www.vh-ulm.de

Veranstalter

Katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm
Telefon:
0731/14530
Website:
www.katholische-kirche-ulm.de